Stellenanzeigen der Stadt Ortenberg


Auszubildende Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Wir suchen für unsere Kläranlagen zum 01. August 2020

zwei Auszubildende für den Beruf
Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)


Sie haben Spaß daran, Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen und interessieren sich dafür,
warum und wie biologische, chemische und technische Vorgänge funktionieren. Sind Sie teamfähig und
motiviert? Dann sind Sie genau richtig bei uns. Der Abwasserverband Oberes Niddertal betreibt
Kläranlagen in Hirzenhain, Stockheim, Gelnhaar, Usenborn und Bergheim und hat die Aufgabe, das in
den Mitgliedsgemeinden Gedern, Glauburg, Hirzenhain und Ortenberg anfallende Abwasser
abzuführen und zu behandeln.


Die Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik beträgt 3 Ausbildungsjahre und wird mit externen
Kooperationspartnern durchgeführt. Die Praxis wird durch theoretischen Unterricht in der Berufsschule
in Frankenberg ergänzt. Dort findet der Unterricht blockweise statt.


Einstellungsvoraussetzungen
· mittlerer Schulabschluss (Realschule)
· Spaß an Mathematik, Chemie, Biologie und Physik
· Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Arbeitssorgfalt
· Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten
· eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung
· teamorientierte Arbeitsbedingungen
· Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende (TVAöD-BBiG)

Perspektiven
Unsere Philosophie ist es, unseren Nachwuchs selbst auszubilden und vakante Stellen aus den
eigenen Reihen zu besetzen. Durch die Ausbildung in unserem Verband haben Sie eine sichere
Zukunftsperspektive mit guten Übernahmechancen.


Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Wenn Sie unser Angebot angesprochen hat, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre
Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 17.11.2019
per E-Mail an: avon@gemeinde-glauburg.de
oder alternativ per Post an:
Abwasserverband Oberes Niddertal, Bahnhofstraße 34, 63695 Glauburg
Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Manuela Lenz-Endres, Tel. 06041-826811, zur Verfügung.

Hinweis zu den Datenschutzbestimmungen:
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen
Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Ihre Daten werden ausschließlich für das Bewerbungsverfahren verwendet und nicht an Dritte
weitergeleitet. Die Bewerbungsdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir 3 Monate nach Abschluss
des Bewerbungsverfahrens.